März 2018 | Modernisierung der Charlottenburg bald abgeschlossen!

Die Modernisierung des Kultur- und Jugendzentrums Charlottenburg steht kurz vor dem Abschluss.

Die Charlottenburg ist Anlaufstelle für viele Kinder und Jugendliche in der Stadt. Seit Beginn des Umbaus im Mai 2017 konnte das Gebäude nicht genutzt werden. Übergangsweise befindet sich daher das Kultur- und Jugendzentrum in der Teestube der  Regenbogengesamtschule und im Kleinbahnhof Enger.

Neben der Sanierung des Gebäudes wurde der Südgiebel der Charlottenburg  abgerissen und durch einen neuen Trakt mit einem großen Multifunktionsraum über zwei Etagen ersetzt. Ein Fahrstuhl sorgt dafür, dass künftig das gesamte Gebäude barrierefrei sein wird.

Gefördert wird die Maßnahme durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Charlottenburg    Charlottenburg 2

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert